reflections

Hey There Delilah <3

Schönes Lied, ja irgendwie schon ... ich mein normaler weise kann ich mit sowas weniger anfangen, aber das Lied und auch viele andere dieser Band, oder was auch immer sie sind, find ich gut.  Hm was gibt es neues ... Ja wohn ja nun in Hamburg und an sich ist hier alles toll.Die schule,die Menschen, die Stadt, meine Wohnung ... es ist fazinierend wie schnell man erwachsen wird, ja klar man ist im Prinzip mit 18 erwachsen .. aber ich mein das andere erwachsen sein, nicht mal das erwachsen fühlen, weil davon bin ich immer noch weit entfernt ;D, ich meine das erwachsen leben ô,o ... wenn mans sein muss, weil man plötzlich alleine wohnt und so ... das mein ich. Mir fällt es erstaunlich leicht ... ich bin gern alleine , wieder, so wie vor nem jahr ungefähr oder so, ich geh in meiner Entwicklung wieder zurück, manche sehn das sicher gerne, manche eher nicht, und ich? ich naja weiß nicht ... ich bilde mir darüber im moment keine eigene Meinung, da mein Kopf eh schon am rattern ist.  Ich denke zur Zeit überdurchschnittlich viel nach. Jemand sagte zu mir, naja wenn du nicht so viel denken würdest, wärst du langweilig. Ja vllt stimmt das. MAnchmal wünschte ich mir meine gedanken aber weg. Ich komm nicht immer ganz so klar mit meinen Gedanken *nick* ;D klingt das hohl .. nyo ich muss arbeitn ... muss zeichnen zeichnen zeichnen damit mein Dozent zufrieden mit mir ist :> adios

17.10.07 15:35

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung